Willkommen im Forum, zum mitmachen einfach registrieren ?
  • Login:

Willkommen bei Brasilien Forum.

    

Willkommen im Forum vom BrasilWeb


... ganz Brasilien auf einer Seite


  •  » Fragen stellen und Antworten finden
  •  » Urlaub machen oder Auswandern
  •  » Brasilien in Deutschland finden

...einfach mitmachen


Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!

p.s.: Für registrierte Mitglieder ist das Forum werbefrei!

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 6 von 12
Like Tree10Danke

Thema: Rio auf eigene Faust????


  1. #1
    Unregistriert
    Gast Avatar von Unregistriert

    Standard Rio auf eigene Faust????

    Hallo ihr Lieben,

    eine Freundin und ich (w, beide 28 Jahre) haben bei Urlaubspiraten zwei Flüge nach Rio für 260 Euro pro Nase ergattern können. Im Mai gehts dann für eine Woche los an die Copacabana. Die anfängliche Schnäppchenfreude ist zumindest bei mir aber mittlerweile fast verflogen, weil man doch immer mehr S****** über Rio hört. Dass das dahinten kein Ponyhof ist, war uns natürlich auch klar. Aber jetzt liest man gerade noch von einer Touristin, die gestern direkt am Strand der Copacabana abgestochen wurde... naja.

    Wir haben dort ein Hotel in dritter Reihe gebucht, das Ibis Copacabana Posto 5. Hotel schaut sehr gut aus und laut Rezensionen soll es sich ja wohl auch in einer halbwegs sicheren Gegend befinden. Nun habe ich im Netz aber gelesen und gelesen und werde einfach nicht schlauer.
    Die einen sagen Rio ist gar nicht sooo gefährlich, wenn man aufpasst. Die anderen sagen, dass man Rio auf gar keinen Fall auf eigene Faust bereisen sollte und gerade die Copacabana auch sehr runtergekommen ist.

    Kennt sich hier vllt jmd so gut im Stadtteil Copacabana aus und kann mir sagen, ob sich unser Hotel in einer akzeptablen Lage befindet?
    Wäre es womöglich sinniger umzubuchen und sich ein Hotel in Leblon zu suchen?

    Habe gelesen, dass der Strand da ohnehin schöner sein soll... Leider sind die Hotels dort nur schweineteuer und da das Ganze eher eine spontane Idee war, ist unser Budget begrenzt.


    Gruß und Danke für die Hilfe!


    • Werbung

        Anzeigen   Brasilien Werbung


        
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    (Moderatoren Team)
    Avatar von frankieb66
    Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    3.103

    Standard AW: Rio auf eigene Faust????

    ola,

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Kennt sich hier vllt jmd so gut im Stadtteil Copaabana aus und kann mir sagen, ob sich unser Hotel in einer akzeptablen Lage befindet?
    ja
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Wäre es womöglich sinniger umzubuchen und sich ein Hotel in Leblon zu suchen?
    nein
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Habe gelesen, dass der Strand da ohnehin schöner sein soll... Leider sind die Hotels dort nur schweineteuer und da das Ganze eher eine spontane Idee war, ist unser Budget begrenzt.
    wirklich schoene Straende gibt es nur in der weiteren Umgebung. Aber natuerlich haben die Stadtstraende Rios ein gewisses Flair. Und was dich betrifft: Copacabana und Leblon liegen nur ein paar km voneinander entfernt, da ist nur Ipanema und Arpoador dazwischen ... in 30-60 min zu Fuss zu erreichen.

    Frankie

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tiradentes
    Registriert seit
    19.07.2006
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    4.420

    Standard AW: Rio auf eigene Faust????

    Mach dir keinen Kopp - ihr wohnt in der Haupt-Touristengegend, wie andere zig-Tausend Touristen aus. Ihr habt also die Statistik auf eurer Seite.
    allgemeingültiger Rat, benehmt euch vorsichtig wie an allen Orten mit hoher Touristen-Dichte, meiner brasilianischen Frau wurde in Rom ihr nahezu leeres Portemonnaie geklaut) und haltet euch weg von dunklen Ecken. Nehmt nachts halt ein Taxi direkt von/zum Hotel.
    Rio ist als Gesamt-Kunstwerk schön, aber nicht grade wegen der Wasserqualität der Strände Copacabana oder Leblon. Bei sicherlich 30 Reisen als Tourist nach Rio (hab in Belo gewohnt) war ich 1 mal in frühen ahnungslosen Jahren an der Copa im Wasser, wenn schon Strand, dann schon weit draußen hinter Tijuca.

    Seht zu, dass ihr die Hauptattraktionen in Rio durchbekommt, ist nicht soviel und dann ist die Woche schon rum. Lasst euch vom Hotel organisierte Programme zeigen, so was ist sicher. Wenn die Woche dann noch nicht rum ist, macht einen (organisierten) Ausflug nach Petropolis in die Berge, alleine schon wegen der Aussicht.

    Brasilien und speziell Rio ist derzeit sehr teuer und man schlägt sich nur schwer ohne Portugiesisch durch, in Rio wird es aber mit Englisch gehen. Tröstet euch, dass es derzeit über 4 Reais für den Euro gibt.
    Geld vor Ort an Bankautomaten ziehen, möglichst an Automaten in der Bank (das Geld noch in der Bank verpacken) und ansonsten soviel wie möglich mit Kreditkarte bezahlen, auch Kleinbeträge (PIN nicht vergessen).

    Also vorsichtig sein aber nicht ängstlich, dann habt ihr schon Spaß.

    Viele Grüße
    Tiradentes
    Ursinho4711, Tomi und Alagomão sagen Danke.
    O povo unido jamais será vencido

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von chato
    Registriert seit
    21.06.2004
    Beiträge
    561

    Standard AW: Rio auf eigene Faust????

    War vor drei Wochen gerade in Rio in der Nähe des Ibis.

    Ich muss Tiradentes widersprechen, Rio ist nicht so teuer zumindest in €

    Preise
    - Cola am Strand 5 Reais, ca 1,10 €
    - Stuhl 5 , ca 1,1
    - Schirm 10, ca. 2,20

    oder man/frau legt sich aber so hin, aber bei der Sonne...

    Ansonsten kann ich zum Fruehstücken das Cafeina in der Constante Ramos empfehlen. Zwar etwas teurer, aber ok

    https://www.google.de/search?q=cafe+...39490358839575

    Ich habe nix touristisches unternommen, ausser das Forte de Lemo besucht. An der Copa immer links halten, bis zum Ende. Dann in die Kaserne. Von dort führt der Weg hoch. Kostet glaube ich 3 Reais, der Weg ist aber sicher. Super Blick über Copacabana.....

    Abends empfehle ich dann Lapa....Aber auf jeden Fall mit dem Taxi zurück...gilt ab 10 abends auch an der Copa.
    Gehoben Rio Cenarium Rio Scenarium - Pavilhão Cultural oder

    VG
    Stefan
    Geändert von chato (18. February 2016 um 14:06 Uhr)
    007, Alagomão und Urs sagen Danke.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von TraciD
    Registriert seit
    12.10.2013
    Beiträge
    491

    Standard AW: Rio auf eigene Faust????

    Christus Statue und Zuckerhut sind ein absolutes Muss. Traumhaft.
    Copa Strand ist cool und auch ich hab damals unwissend im Meer gebadet und Wasser geschluckt wegen den großen Wellen.
    Das das Wasser verdreckt ist mit Abwasser wusste ich da noch nicht.

    Ich war per Tour in Angro des Reis oder wie das heißt.
    Nervige 4 Stunden mit dem Bus dahin und dann per MassenTouristenboot zu verschiedenen Stränden.
    Da gibt es schon Hammer Traumstrände.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von angrense
    Registriert seit
    13.10.2015
    Ort
    Angra dos Reis / RJ
    Beiträge
    538

    Standard AW: Rio auf eigene Faust????

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    ....Im Mai gehts dann für eine Woche los an die Copacabana.
    mai ist ein gänzlich schlechter reisezeitraum mit regen und etwas kälteren temparaturen. eventuell habt ihr aber glück.
    baden an der copa ist wirklich nicht pralle, da muß ich meinen vorrednern recht geben.
    ich wünsche euch eine gute reise und einen schönen aufenthalt in der cidade maravilhosa.

 

 

Ähnliche Themen

  1. Iguazu-Wasserfälle auf eigene Faust?
    Von zackenbarsch im Forum Insidertipps
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 17. November 2014, 20:05
  2. Ins eigene Fleisch geschnitten?
    Von Menina1985 im Forum Behördengänge - Oficial
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 8. August 2010, 17:04
  3. Rios Umgebung auf eigene Faust erkunden?
    Von Giulie im Forum Städten und Regionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 9. January 2005, 10:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Ja
  •  
Rio auf eigene Faust???? 11 Brasil Web Hallo ihr Lieben, eine Freundin und ich (w, beide 28 Jahre) haben bei Urlaubspiraten zwei Flüge nach Rio für 260 Euro pro Nase ergattern können. Im Mai gehts dann für eine Woche los an die Copacabana. Die anfängliche Schnäppchenfreude ist zumindest bei mir aber mittlerweile fast verflogen, weil man doch Brasilien | In und nach Brasilien | Fragen von Gästen