Willkommen im Forum, zum mitmachen einfach registrieren ?
  • Login:

Willkommen bei Brasilien Forum.

    

Willkommen im Forum vom BrasilWeb


... ganz Brasilien auf einer Seite


  •  » Fragen stellen und Antworten finden
  •  » Urlaub machen oder Auswandern
  •  » Brasilien in Deutschland finden

...einfach mitmachen


Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!

p.s.: Für registrierte Mitglieder ist das Forum werbefrei!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 6 von 13
Like Tree1Danke

Thema: Jeder mit jüdischer Abstammung kann jetzt EU-Bürger werden


  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von winni
    Registriert seit
    28.10.2003
    Ort
    innsbruck
    Beiträge
    468

    Cool Jeder mit jüdischer Abstammung kann jetzt EU-Bürger werden

    Ola

    der spanische Altkönig Juan Carlos de Borbón und sein Ministerpräsident Mariano Rajoy haben ausgehandelt, dass alle Juden, die vor 500 Jahren von der iberischen Halbinsel aus Spanien / Portugal vertrieben wurden, deren Nachkommen (jetzt ca. 50 Millionen...) können wieder Spanier bzw. EU-Bürger werden....!
    Denn es war eine Ungerechtigkeit, dass man die Juden vor 500 Jahren vertrieben hatte!

    Deswegen gibt es eine Liste von 5000 Familiennamen, jeder der in Südamerika oder sonst irgendwo so einen Namen trägt, kann jetzt wieder Spanier / bzw. EU-Bürger werden!
    Auf dieser Namensliste steht auch: Silva (Lula), Maduro, Chavez, Castro, Cruz, Batista, Cabral, Custodio, Lopez etc.... und natürlich der Name der spanischen Königsfamilie "Borbón", und der Name seines Ministerpräsidenten Rajoy usw...!

    Siehe Beitrag:
    IMMOBILIENRECHT INTERNATIONAL / ESTATE RIGHTS INTERNATIONAL / IMMOBILIEN RECHT EU / ESTATE RIGTHS EUROPE ? Thema anzeigen - Wiedergutmachung an Juden nach 500 Jahren/Edicto de Granada/

    Hier ist die Namensliste - größte spanische Einwanderungsseite:
    Listado de apellidos sefardíes para la nacionalidad española

    Hier ist die Anleitung auf spanisch, welche Voraussetzungen bzw. wie es gemacht wird:
    Nacionalidad española para judíos sefardíes

    Also weitererzählen: wenn jemand einen / eine Südamerikanerin kennt, deren Familienname auf dieser Liste steht: Man kann jetzt auch schon von Brasilien aus Spanier / EU-Bürger werden!

    Schließlich war es eine große Ungerechtigkeit, was man den Ur- Ur- Ur- Ur- Ur- Ur- Ur- Ur- Großeltern vor 500 Jahren in Spanien / Portugal angetan hatte....!
    Das muss man doch verstehen!

    Das zur Politik von Spanien - aktuell seit 2014!
    Betrifft hauptsächlich Südamerikaner und noch hauptsächlicher BrasilianerInnen....!
    Auch wenn man inzwischen Christlich oder ähnliches ist!
    Ob Indios oder Schwarze, die solche Namen angenommen hatten, dasselbe Recht haben, wird leider nicht erwähnt......!??

    Merkel zahlt alles!!!

    Das wird noch ganz lustig, das 21. Jahrhundert...!
    Geändert von winni (17. March 2016 um 03:13 Uhr)


    • Werbung

        Anzeigen   Brasilien Werbung


        
       

  2. #2
    007
    007 está offline
    Erfahrener Benutzer Avatar von 007
    Registriert seit
    31.03.2008
    Ort
    Fortaleza / Ceará
    Beiträge
    2.454

    Standard Re: Jeder mit jüdischer Abstammung kann jetzt EU-Bürger werden

    Winni, du hast dich verrirrt.

    Das ist das Brasilienforum. Tummle dich doch im Spanien-, oder Israelforum. Danke.

    James




  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tiradentes
    Registriert seit
    19.07.2006
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    4.521

    Standard AW: Jeder mit jüdischer Abstammung kann jetzt EU-Bürger werden

    [QUOTE=winni;331814]Merkel zahlt alles!!!/QUOTE]

    Oi Winni

    Nur keinen Neid, wir haben's wenigstens noch, dass wir das alles bezahlen können. Und woher mag wohl all dieses Geld stammen.

    Gruß
    Tiradentes

    PS:
    Wobei, man könnte das Geld ja für andere Sachen ausgeben, aber davon verstehen wir und du nix. Hohe Politik.
    Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von winni
    Registriert seit
    28.10.2003
    Ort
    innsbruck
    Beiträge
    468

    Standard AW: Jeder mit jüdischer Abstammung kann jetzt EU-Bürger werden

    Ola
    Ja wenn der Admin der Meinung ist, dass dies das falsche Forum ist, dann kann er /sie ja den Beitrag löschen!

    Faktum: auf dieser Liste mit den sephardischen Familiennamen steht fast ausschließlich brasilianische Familiennamen - die es natürlich auch in Spanien gibt!

    Das ist wie "Müller" in Deutschland und "Müller in Österreich"!
    Jacke wie Hose!

    Aber in diesem Artikel und der Anleitung zum Einwandern geht es nicht um die Religion, sondern die :
    .........o la vinculación o parentesco con una de estas personas o familias.vinculación = Verbindung, Verstrickung,
    siehe Anleitung:
    Nacionalidad española para judíos sefardíes

    Und Brasilien ist nun mal das bevölkerungsreichste Land mit solchen aufgeführten Familiennamen!

    Warum sollte sich jemand dadurch beleidigt fühlen, wenn ich so etwas poste?

    Allein in Sao Paulo gibt es 3000 Favelas!
    Also würde man ca. 7 Jahre lang brauchen, wenn man jeden Tag eine Favela besuchen würde!

    Oder ist das das falsche Forum für solche Aussagen?
    Jeder Arme aus den Favelas mit einem Namen auf dieser Liste könnte sich theoretisch bei der jüdischen Gemeinde in Brasilien melden und einen Antrag stellen!
    Man braucht nur eine "vinculación o parentesco con una de estas personas o familias" = Verbindung oder Verwandtschaft mit einer dieser aufgezählten Namen oder Familien nachweisen - sonst nichts, und man bekommt schon Doppelstaatsbürgerschaft!

    In Israel ist das ein bisschen anders! Dort muss man zum Einwandern wirklich Jude sein, denn in Israel ist Religion und Justiz NICHT getrennt! Ein Gottesstaat!


    Apropos richtiges Forum:
    In diesem Forum spricht nie jemand über Indios!?
    Ist das das falsche Forum für brasilianische Indios?

    Hier ein interessanter Artikel aus Brasilien:
    Ataque que matou cacique Nizio Gomes teve planejamento minucioso, segundo MPF | Repórter Brasil

    Mit Aufzählung der Namen der Täter...!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Alagomão
    Registriert seit
    10.09.2008
    Ort
    Maceió
    Beiträge
    5.499

    Standard AW: Jeder mit jüdischer Abstammung kann jetzt EU-Bürger werden

    Zitat Zitat von winni Beitrag anzeigen

    In Israel ist das ein bisschen anders! Dort muss man zum Einwandern wirklich Jude sein, denn in Israel ist Religion und Justiz NICHT getrennt! Ein Gottesstaat!
    Dafür möchte ich jetzt aber einen relevanten Link, ansonsten müsste ich Dich als "Du**sch***er" bezeichnen, mit rechtsradikalem Einfluss. Ähh..., das mach ich nach meinen neuerlichen Recherchen jetzt schon.
    Gruss aus Maceió
    Thomas

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Alagomão
    Registriert seit
    10.09.2008
    Ort
    Maceió
    Beiträge
    5.499

    Standard AW: Jeder mit jüdischer Abstammung kann jetzt EU-Bürger werden

    Beide Aussagen rechtsradikaler Dünnschiss:

    "Nichtjuden können nach Israel auswandern, wenn sie eine feste Arbeit nachweisen können oder über ein für den Lebensunterhalt ausreichendes Kapital verfügen."

    Auswandern nach Israel
    GatoBahia sagt Danke.
    Gruss aus Maceió
    Thomas

 

 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. US-Bürger werden bei Einreise fotografiert
    Von brasilmen im Forum Reise nach Brasilien
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27. December 2007, 04:16
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28. July 2006, 16:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Jeder mit jüdischer Abstammung kann jetzt EU-Bürger werden 12 Brasil Web Ola der spanische Altkönig Juan Carlos de Borbón und sein Ministerpräsident Mariano Rajoy haben ausgehandelt, dass alle Juden, die vor 500 Jahren von der iberischen Halbinsel aus Spanien / Portugal vertrieben wurden, deren Nachkommen (jetzt ca. 50 Millionen...) können wieder Spanier bzw. EU-Bürger werden....! Denn es war eine Ungerechtigkeit, dass Brasilien | Brasilien und Europa | Politik und Gesellschaft