Willkommen im Forum, zum mitmachen einfach registrieren ?
  • Login:

Willkommen bei Brasilien Forum.

    

Willkommen im Forum vom BrasilWeb


... ganz Brasilien auf einer Seite


  •  » Fragen stellen und Antworten finden
  •  » Urlaub machen oder Auswandern
  •  » Brasilien in Deutschland finden

...einfach mitmachen


Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!

p.s.: Für registrierte Mitglieder ist das Forum werbefrei!

+ Antworten
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 6 von 29
Like Tree6Danke

Thema: Macht unsere Reiseroute Nordosten - Iguacu - Rio Sinn?


  1. #1
    Lenamia
    Gast Avatar von Lenamia

    Standard Macht unsere Reiseroute Nordosten - Iguacu - Rio Sinn?

    Oi liebe Brasilienfreunde,

    ich hoffe, ihr könnt mir weiter helfen. Wir planen gerade unsere erste Reise nach Brasilien und nachdem ich gefühlte tausend Stunden in Foren, Blogs und Reiseführern gelesen habe, haben wir uns jetzt eine Route überlegt, die mit finanzierbaren Flügen aus Deutschland zu kombinieren ist.

    Es wäre prima, wenn ihr mir eure Einschätzung geben könntet, ob der Plan realistisch ist oder ob ihr vielleicht sogar Verbesserungsvorschläge habt. Wir möchten auf jeden Fall Rio und die Iguacu Wasserfälle sehen, ansonsten so viel Land & Leute wie möglich. Das am liebsten im Nordosten mit Küstennähe.

    Unser Plan sieht so aus (Flugtage habe ich mal als volle Tage geplant):
    Hinflug nach Salvador
    3 Tage Salvador
    Flug nach Recife
    6 Tage Recife und Umgebung (gibt es hier in der Nähe weitere sehenswerte Orte/Gebiete wie Olinda? Ansonsten würde vielleicht ein anderer Stopp mehr Sinn machen?)
    Flug nach Iguacu
    2 Tage Iguacu
    Flug nach Rio
    4 Tage Rio
    Rückflug nach FFM

    Unsere Reisezeit ist übrigens Sept/Okt.

    Meint ihr, das ist zu viel für die leider doch recht kurze Zeit? Ich bin mittlerweile wirklich komplett verwirrt und würde einfach alles gerne sehen!!! Habt ihr vielleicht eine Idee für eine Alternativroute, in der wir Rio, Iguacu und Fernando de Noronja kombinieren könnten? Oder auch Fortaleza und Jericoacoara als weitere Alternative? Da wir kein Portugiesisch sprechen, wollte ich auf Busreisen unterwegs verzichten, auch wenn wir das eigentlich gerne machen würden.

    Ich freue mich sehr auf eure Antworten! Vielen Dank schon mal für eure Mühe und entschuldigt bitte meine chaotischen Überlegungen


    • Werbung

        Anzeigen   Brasilien Werbung


        
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tiradentes
    Registriert seit
    19.07.2006
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    4.521

    Standard AW: Macht unsere Reiseroute Nordosten - Iguacu - Rio Sinn?

    Oi Lena

    Nach dieser Reise hast du zwar nicht alles gesehen, aber schon ein bisschen.

    Im Prinzip ist die Route ok (sicher gibt es unzählige andere Möglichkeiten aber da ist eine so gut wie die andere.)

    Die Zeit im NO ist normalerweise Badeurlaub und Entspannung. Die beiden Städte Recife und Salvador kann man an je einem Tag abarbeiten, so viel haben die nicht zu bieten. Die restlichen Tage sind dann Stand und kleines Siteseeing. Vor allem würde ich nicht in Recife und Salvador übernachten sondern gleich in den Fischerdörfchen außerhalb. Wobei ich mich auch ehr auf Salvador und Umgebung konzentrieren würde und die Zeit in Recife verkürzen würde. Ist aber auch egal. Vor Ort würde ich mir einen kleinen Mietwagen nehmen (von D aus buchen)

    Der Rest ist ok, Iguacu ist gut für 2 volle Tage, 1 Tag Brasilien, 1 Tag Argentinische Seite, 1 Hubschrauberflug. Cuidade del Este muss nicht sein, wenn man aus Europa kommt.

    Und Rio ist auch mit 4 Tagen gut bemessen, meine Gäste bleiben auch nie länger. Ins Wasser geht man nicht und Strand habt ihr ja im NO gehabt.

    Also im Prinzip alles richtig gemacht. viel Spaß auf eurer Tour. Klar, man könnte es auch anders machen...aber besser ???

    Gruß
    Tiradentes
    Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von gemic
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    6.244

    Standard AW: Macht unsere Reiseroute Nordosten - Iguacu - Rio Sinn?

    Hallo und willkommen im Forum.
    Deine Reiseroute ist okay und Tiradentes schrieb schon den stemmbaren Ablauf.
    In Recife/Salvador würde ich eine organisierte Stadttour ab Hotel buchen, vom
    Mietwagen würde ich absehen, chaotischer Verkehr, da ist man u.U. mehr im Stau
    und mit der Parkplatzsuche beschäftigt, vergeht viel Zeit. Zu Foz kann ich sagen, 2
    volle Tage dort reichen, ergo 4 Tage, An- und Abreisetag sollten extra berücksichtigt
    werden, Ankunft, Hotel... die Parks schliessen so gegen 17 Uhr. Lernt ein paar Brocken
    brasil. portg. - mit Fremdsprachen haben es die Brasis nicht so. In den Hotels/Airports
    dürfte man mit englisch durchkommen (ohne Obligo). Weitere Fragen? Wir helfen gerne.
    Probleme sind auch keine Lösung

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Novela-König
    (Moderatoren Team)
    Avatar von Lemi
    Registriert seit
    28.10.2003
    Ort
    B.H.
    Beiträge
    2.543

    Standard AW: Macht unsere Reiseroute Nordosten - Iguacu - Rio Sinn?

    Hallo Lenamia,

    Ich würde die Favela Recife einfach weglassen. Eine Favela im Nordosten (Salvador) mit kleiner Altstadt reicht.

    Wie meine Vorschreiber schon sagten, genügt ein Tagesausflug in der Stadt. Da siehst du garantiert alles Sehenswerte. Danach fährst du am besten in eine Stranddorf, von denen es in der Umgebung von Salvador wirklich sehr schöne gibt. Prädestiniert sind Morro de Sao Paulo und die zahlreichen Strände an der Estrada de Coco/Linha Verde nördlich des Flughafens.

    Foz und Rio sind okay. Das sollte man auf jeden Fall gesehen haben.
    gemic sagt Danke.
    Man sieht sich,
    in der Unterschicht.



    Mit einem Click zur Rio-Trilogie!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von gemic
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    6.244

    Standard AW: Macht unsere Reiseroute Nordosten - Iguacu - Rio Sinn?

    Morro de Sao Paulo von Salvador aus ist kein Tagesausflug (wert) ... alleine schon zeitlich, ansonsten ganz okay aber mit ziemlich erhöhten Preisen, zum chillen - why not.
    Probleme sind auch keine Lösung

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von gemic
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    6.244

    Standard AW: Macht unsere Reiseroute Nordosten - Iguacu - Rio Sinn?

    Hatte immer das Glück kostenlos auf der Insel aufzuschlagen, eine Cousine meiner Holden betreibt dort eine Pousada, okay ein paar Dollars in die Tasche gesteckt, war aber angenehm. Ich möchte das Sicherheitsgefühl anmerken, fühlte mich sicher und nicht an jeder Ecke warteten die Ladrones auf einen Überfall. Für betagte Alleinreisende ist diese Insel ein Paradies was Damenbekanntschaften angeht, portg. Kenntnisse vorausgesetzt, wohlwissend das ich in Begleitung war wurde ich angebaggert ohne Ende... Brasilianerinnen (jedweden Alters) reisen zu Zweit oder mehr, da gibt es einen Acker zu bepflügen... (insider tipp)... Aufhänger: kannste mal ein Foto von uns machen... auf dem 2. bin ich dann mit drauf, zum 3. kommt es nicht mehr, Klatsche von der Holden... (nur als Glosse, stimmt aber).
    Probleme sind auch keine Lösung

 

  • Werbung

    advertising

     


 

Ähnliche Themen

  1. Reiseroute - Realistisch? Verbesserungen?
    Von Christoph1 im Forum Städten und Regionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15. May 2010, 14:50
  2. 4 Wochen Brasilien, Reiseroute, Tipps
    Von mezcalina im Forum Städten und Regionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29. November 2009, 16:44
  3. Reiseroute
    Von CS1987 im Forum Reise nach Brasilien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 9. June 2009, 21:20
  4. Reiseroute
    Von Unregistriert im Forum Insidertipps
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19. October 2008, 17:47
  5. Welche Reiseroute ?
    Von bergnarret im Forum Städten und Regionen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10. July 2008, 20:20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Ja
  •  
Macht unsere Reiseroute Nordosten - Iguacu - Rio Sinn? 28 Brasil Web Oi liebe Brasilienfreunde, ich hoffe, ihr könnt mir weiter helfen. Wir planen gerade unsere erste Reise nach Brasilien und nachdem ich gefühlte tausend Stunden in Foren, Blogs und Reiseführern gelesen habe, haben wir uns jetzt eine Route überlegt, die mit finanzierbaren Flügen aus Deutschland zu kombinieren ist. Es wäre prima, Brasilien | In und nach Brasilien | Fragen von Gästen