Condor weitet Partnerschaft mit der brasilianischer Fluggesellschaft GOL aus

Von Aracaju bis Manaus – 18 neue Ziele in ganz Brasilien.
Kelsterbach, 23. November 2010 – In Kooperation mit der Fluggesellschaft GOL fliegt Condor über 18 zusätzliche Ziele in ganz Brasilien an. Die neuen Flugverbindungen, beispielsweise nach Aracaju, Manaus, Porto Seguro, Sao Luiz und Porto Alegre, werden via Salvador da Bahia angeboten.

1575x1045_condor_willi_UntenansichtVon Traumstränden über den tropischen Regenwald bis hin zu aufregenden Städten – Condor Kunden können nun Brasiliens Vielfalt neu erleben.

„Brasilien ist für viele deutsche Urlauber noch ein weitgehend unentdecktes Land. Mit den neuen Verbindungen können sie bequem Orte wie Aracaju im Nordosten, das Naturparadies Fernando de Noronha oder Manaus, die Hauptstadt Amazoniens, erkunden“, erklärt Achim Lameyer, Direktor Einzelplatzverkauf Condor. Dank der Kooperation von Condor und GOL können die Passagiere entspannt umsteigen. Das Gepäck wird von Deutschland bis zum Zielort in Brasilien komplett durchabgefertigt.

Ein Brasilianer in Berlin

Ein Brasilianer in Berlin – Um Brasileiro em Berlim

brasilianerinberlinChroniken, die João Ubaldo Ribeiro während eines Aufenthaltes in Berlin kurz nach der Wende geschrieben hat.
Nachdem Original und Neuauflage von 2006 bereits vergriffen sind erscheint am 4. Oktober nun eine weitere Auflage in Portugiesisch und Deutsch.
Ideal für alle von uns die sich bisher noch nicht an portugiesische Literatur herangetraut haben.

Zur Vorstellung lesen Jochen Nix und Michael Kegler auf der Buchmesse in Frankfurt.
Termin im > Kalender

Brasilien mit neuer Weltkulturerbestätte

UNESCO bestätigt damit die 18. Welterbestätte in Brasilien
Brasília, 3. August 2010 – Der historische Platz Praça de São Francisco im Städtchen São Cristóvão im kleinsten brasilianischen Bundesstaat Sergipe wurde am vergangenen Wochenende vom UNESCO-Komitee in die Liste der Welterbestätten aufgenommen.

 

Praça de São Francisco Bild:Embratur23 Kilometer von Aracaju, der Hauptstadt des Bundesstaates entfernt, ist der Platz ein in Brasilien einzigartiges Zeugnis für eine Stadtplanung mit spanischen Wurzeln.

„Mit der Aufnahme der Praça de São Francisco in die Liste der Welterbestätten erkennt das UNESCO-Komitee an, wie einzigartig die Entstehung des kulturellen Erbes Brasiliens ist“, betont der brasilianische Kulturminister Juca Ferreira. Der Platz wurde bereits vor drei Jahren als kulturelles Erbe vorgeschlagen, doch hatte das Beratungsorgan der UNESCO, der Mittlerorganisation der UNO für Bildung und Kultur, 2008 noch genauere Informationen über den historischen Wert des Platzes angefordert.

Sieben neue Naturwunder

„Sieben neue Naturwunder“: Foz do Iguaçu und Amazonien stehen zur Wahl Brasília, 26. Juli 2010 – Die Wasserfälle von Foz do Iguaçu und der Amazonas Regenwald könnten zu den „sieben neuen Naturwundern“ gehören. Auf der Expo in Shanghai hat Brasilien diese beiden Naturschauspiele als seine Kandidaten für die Wahl zu den „New7Wonders of Nature“ vorgestellt, […]

Condor Flugplan 2010 / 2011

 

Die Condor Winterfliegen 2010/11 sind da jetzt Flüge nach Brasilien sichern

 Condor WinterfliegenSonne satt für den nächsten Winter! Die Condor Winterfliegen 2010/11 sind da und haben tolle Angebote zu garantiert günstigen Preisen an Bord. Buchen Sie schon jetzt Ihren Flug z. B. nach Málaga ab 59 Euro (one-way Komplettpreis). Viele weitere Kurzfliegen heben u. a. auf die Kanarischen Inseln, nach Madeira, Ägypten und Zypern ab. Ins Königreich Marokko können Sie im Winter 2010/11 wieder ab Frankfurt/Main, Hamburg, Stuttgart, Berlin-Schönefeld und Düsseldorf fliegen.

altCondor – Die Fliegenpreise der neuen Condor.