Quer durch Afrika – Europa bis Kapstadt auf eigene Faust


Quer durch Afrika - Europa bis Kapstadt auf eigene Faust

Abenteuerliche Geschiche einer wagemutigen jungen Frau auf einer Afrikadurchquerung

Ein ungewöhnliche Transafrikareise
Drei Overlander, zwei Autos, ein Kontinent und viel Verrücktes

Reisebericht einer jungen Frau, die mit zwei Männern, die sie per Internet kennengelernt hatte, Afrika durchquerte. Ziel: Kapstadt auf dem Landweg mit zwei Autos.
Allen Warnungen und Ängsten ihrer Umgebung zum Trotz stürzen sich die drei in das Abenteuer ihres Lebens, was sie für immer verändern wird.

Während andere Reiseberichte durch dröge, tagebuchartige Aufzeichnungen langweilen, ist dieser Bericht themengeordnet. Er bringt das Wesentliche auf den Punkt, immer das was Afrika ausmacht: Essen, Verkehr, Gesundheit usw., immer illustriert durch Erlebnisse und Erfahrungen unterwegs.
In siebeneinhalb Monaten „erfahren“ die drei Freunde Afrika, wie es die wenigsten Touristen erleben: Sie quälen sich – und ihre Autos – durch entsetzliche Schlammpisten, kämpfen sich mit erfinderischen Mitteln durch sämtliche Polizeikontrollen, überleben alle bösartigen Stechmückenattacken, Malaria, und langen, trotz unzähliger Autopannen, schließlich wohlbehalten am Kap der Guten Hoffnung an.
Es gibt eindrückliche Schilderungen von Armut, Korruption und auch Gewalt. Einfühlsam beschreibt die Autorin die Menschen, ihre Nöte, die Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft.

Dieser Reisebericht richtet sich an alle, die eine ähnliche Reise planen und sich auch nur mit dem Notwendigsten auf den Weg machen wollen, aber natürlich kann man das Buch auch als unterhaltsame Lektüre nutzen, z.B. weil man Afrika auf irgendeine Art lieben gelernt oder auch, weil man selbst ähnliche Reisen unternommen hatte, alte Erinnerungen auffrischen und ein wenig träumen möchte.

»Abenteuer Afrika – Europa bis Kapstadt«, Barbara Bitschnau
ISBN 978-3-86040-180-4, 188 S., Euro 15,90.

Bezug: Amazon
oder im Buchhandel.

Ähnlich in der Reihe:
»Briefe aus Südamerika«
Indianerherzen, Wandelnde Bäume und rotlackierte Möpse
interconnections, ISBN 978-3-86040-143-9, 192 Seiten, 15,90 Euro.
Bezug: Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.