Ein Bett im Bananenfeld


Ein Bett im Bananenfeld

Mit seabreeze travel die Kanaren in feinen Unterkünften abseits des Massentourismus erleben

Augsburg, 03. April 2012 (rm) – Eine kleine idyllische Finca direkt am Meer, eine entspannende Massage mit Blick ins Grüne, Wanderungen durch bizarre Mondlandschaften: Der wahre Charakter der Kanaren erschließt sich Reisenden abseits der großen Tourismuszentren. seabreeze travel hat ausgewählte kleine und feine Unterkünfte an malerischen Orten im Portfolio, die landestypische Einblicke versprechen und zum Entspannen einladen.

Übernachten auf einer Bananenplantage

Stilvolle Haciendas und erlesene Fincas, abseits der überfüllten Strandpromenaden: seabreeze travel ermöglicht es, individuell und landestypisch die Kanaren zu entdecken. Die Hacienda del Buen Suceso liegt inmitten einer Bananenplantage und ist die älteste Hacienda Gran Canarias. Bei der Restaurierung wurde darauf geachtet, den historischen Charakter der Anlage zu erhalten. Das Haus beherbergt 18 Gästezimmer und verwöhnt seine Urlauber mit einem Swimmingpool, Jacuzzi, Fitnessraum und Türkischen Bad.

Auf La Gomera empfiehlt Johannes Mayr, Inhaber von seabreeze travel, die Apartments Gomera Lounge. Jedes der 12 Apartments entführt die Urlauber in ein exotisches Land, wie Indien oder Afrika. Das Haus liegt direkt an der Strandpromenade. Auf dem Dachgarten befindet sich ein Wellnessbereich. Mit einem Cocktail im Whirlpool genießen die Gäste einen traumhaften Rundumblick auf das Meer, die Berglandschaft und das grüne Tal Valle Gran Rey.

Das sind nur zwei Beispiele aus dem umfangreichen Kanaren-Angebot von seabreeze travel. Gäste finden auf allen sieben Inseln sorgfältig ausgesuchte und zunehmend auch nachhaltig arbeitende Unterkünfte. Als CSR-zertifizierter Reiseveranstalter legt seabreeze travel deshalb großen Wert auf ökologische und soziale Aspekte bei der Auswahl der Unterkünfte.

Mit seabreeze travel die Kanaren auf eigene Faust erwandern

Die seabreeze traveller machen sich, ausgestattet mit Mietwagen, Reise- und Wanderführer auf, individuell die Inseln zu erkunden. Die Wanderreisen richten sich nach einem vorgeschlagenen Programm, seabreeze travel kümmert sich um die Buchungen und Organisation vor Ort. Die Wanderstrecken auf den Kanaren sind für jedermann geeignet und die Urlauber können diese auch sehr gut individuell begehen. „Wir versorgen unsere Urlauber mit Rother Wanderführern. Diese führen besonders anschaulich und übersichtlich über die Inseln und sind immer aktuell“, so Johannes Mayr.

Die Rundreise „Wandern und Erholen – Best of“ führt die seabreeze traveller von Gran Canaria über Teneriffa nach La Gomera. Zusätzlich zum Reiseführer sind die Reisenden mit wertvollen Tipps von Johannes Mayr ausgestattet, der die Inseln wie seine Westentasche kennt. Besonderes Highlight auf Gran Canaria: Der Pico de las Nieves. „Dort oben werden die Wanderer Zeuge eines phantastischen Sonnenuntergangs. Außerdem verspricht die Wanderung einen einzigartigen Blick nach Teneriffa und den Teide, den höchsten Berg Spaniens“, schwärmt Johannes Mayr. Im Reiseverlauf sind zwei Übernachtungen im zentralen Bergland von Gran Canaria im Ort Tejeda eingeplant, von wo aus viele Wanderungen im Inselinneren einfach zu erreichen sind.

Auf der Rundreise gib es noch weitere Highlights der drei Inseln, wie die Mondlandschaft im Teide Nationalpark und die Bimssteingebilde, die sich bei Vilaflor auf Teneriffa wie Türmchen in den Himmel schrauben. La Gomera verzaubert die Wanderer mit seinen grünen Tälern und den wilden Lorbeerwäldern.

Die Reise ist in zwei Kategorien buchbar: Die Urlauber können zwischen 3- und 4-Sterne Hotels wählen oder in landestypischen Unterkünften nächtigen. Die Reise ist pro Person inklusive Flug ab 1.114 Euro für zwei Wochen buchbar unter http://seabreeze.travel oder Telefon 0821-2278370.