Lade Veranstaltungen
  • « Alle Veranstaltungen

    • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

    Afojubá Berlin Maracatu Kurs

    13 Februar von 19:00 bis 21:00 CET

    Afojubá Berlin ist eine offene Percussionsgruppe in der alle herzlich willkommen sind, die sich für die Kultur und die Musik aus dem Nordosten Brasiliens interessieren. Instrumente sind vorhanden, ihr dürft aber gerne eure eigenen mitbringen falls ihr welche besitzt!

    Afojubá wurde als afrobrasilianische Percussionsgruppe 2005 in Recife (Pernambuco – BR) geründet. 2013 ist Joao Alencar der Leiter der Gruppe nach Berlin gezogen um hier zu unterrichten. So entstand Afojubá Berlin. Auch hier spielt Afojubá vor allem nordöstliche brasilianische Rhythmen auf den tradizionellen Instrumenten: Alfaia, Agebe, Gonge, Agogo, Ilu, Ganza, Caixa. Dazu wird bei Auftritten und Proben meist auch gesungen und getanzt.

    Joao Alencar ist in Recife geboren und aufgewachsen. Durch sein Umfeld geprägt, entdeckte er die Musik sehr früh für sich und begann bereits mit 14 Jahren als professioneller Musiker zu arbeiten. Im Laufe seines Lebens spezialisierte er sich vor allem auf traditionelle Rhythmen aus seiner Heimat.

    Die offenen Proben finden
    Mittwoch von 19:00-21:00 Uhr und
    Samstags von 17:00-20:00Uhr statt.
    Wir spielen auf dem RAW Gelände Revalerstr. 99 in Friedrichshain
    TOR 2 – Stoff- und Gerätelager beim Zirkus Zack.

  • Details

    Datum:
    13 Februar
    Zeit:
    19:00 bis 21:00
    Veranstaltungskategorie:

    Veranstaltungsort

    RAW-Gelände
    Revaler Str. 99
    Friedrichshain, 10245 Deutschland
    + Google Karte