Die Residenz befindet sich in der Prinz Eugen Straße 26, im Palais Rothschild, das gegen Ende des 19. Jahrhunderts erbaut wurde.

Das Gebäude wurde anfangs von der brasilianischen Regierung gemietet, nämlich im Jahre 1960. 1987 wurde es von der Erbin der Familie Rothschild erworben.

Die Residenz des Botschafters von Brasilien ist ein Instrument zur Förderung nationaler Interessen und zur Präsentation des Landes. Im Laufe des Jahres 2013 waren dort konservativ geschätzt etwa 1.000 Gäste bei Feierlichkeiten wie beispielsweise der Unabhängigkeitsfeier Brasiliens, kulturellen Events und anderen Veranstaltungen zugegen.
Anfahrt

Die nächstegelegenen Stationen sind Stadtpark (U4) und Karlsplatz (U1) bzw. die Haltestellen der Straßenbahnlinien 1 (Karlsplatz), D, 2 und 71 (Schwarzenbergplatz).

Öffnungszeiten

  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr
  • Parteienverkehr: Montag bis Freitag 9 bis 13 Uhr
  • Dokumentenabholung: Montag bis Freitag 9 bis 13 Uhr

Öffnungszeiten

Montag

9 bis 18 Uhr

Dienstag

9 bis 18 Uhr

Mittwoch

9 bis 18 Uhr

Donnerstag

9 bis 18 Uhr

Freitag

9 bis 18 Uhr

Samstag

-

Sonntag

-

Meine Strecke planen

Bewertung abgeben

Service
Personal
Umgebung
Familienfreundlich
Preis-Leitung-Verhältnis
Veröffentlicht...
Ihre Bewertung wurde erfolgreich abgeschickt
Bitte füllen Sie alle Felder aus
Captcha check failed